"Waldfrau und Silberpferd"

2018-08-26 (17:00)

Erzählkunstwanderung zwischen Vollmond, Gebetsmühle und Kalvarienberg

 

Mit Frederik Mellak, Martina Kircher, Ursula Walch "Die Mundwerkerin"

Musik: Alphörner und Waldhörner gespielt von Hannes und Heinz Kogler und dem St. Radegunder Dreigesang

 

"Dem Wunder, leise wie einem Vogel, die Hand hinhalten", so könnte der Rote Faden durch diese bezaubernde Wanderung lauten. Drei ErzählerInnen, die die Natur lieben, öffnen in dieser Vollmondnacht Türen in besondere Welten und schenken uns kraftvolle Bolder: Eine Leiter aus Licht, eine Nacht am Mondteich, ein Vogel im Bart, eine Kuh auf dem Dach, eine Katze im Holunderbaum, eine Muscheljungfrau und die Begegnung mit dem Saligen Frauen.

Lichtfrei und erdgebunden beschreiten die drei ErzählerInnen den Vollmondbogen und faszinieren mit lebendiger, authentischer Erzählkunst.

 

Treffpunkt 17.00 Uhr, Cursaal St. Radegund (Schöcklstraße 1)

Eintritt: Freiwillige Spende

Weitere Information und Anmeldung: www.freudeanmaerchen.at

 

Zurück